Ideen für das Museumsquartier

Hagen. Im Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13, findet am Freitag, 30. November 2012, ab 14 Uhr die Abschlussveranstaltung zur 100-Jahr-Feier des Architekten- und Ingenieurvereins Mark Sauerland (AIV) statt. Um 15 Uhr schließt sich die Gesprächsrunde am „Blauen Tisch“ an. Gleichzeitig wird an diesem Tag die Ausstellung der Arbeiten des Wettbewerbs zur Aufwertung der Südseite des Museumsquartiers eröffnet.

Der AIV hat den städtebaulichen Ideenwettbewerb ausgelobt, mit dessen Hilfe er zu Diskussionen über die weitere städtebauliche Aufwertung des neuen Museumsquartiers beitragen möchte. Durch die angedachte Standortverlagerung der Polizeiinspektion, Prentzelstraße, und den Verkauf des Grundstückes besteht die Möglichkeit, durch neue Nutzungen, das Museumsquartier zu ergänzen und den Stadtraum neu zu fassen. Es wurden 39 Arbeiten abgegeben. Die Arbeiten werden eine Woche im Rathaus an der Volme zu sehen sein.