Jakobus-Kirmes 2014

Breckerfeld. Am letzten Juli-Wochenende – vom 25. Juli bis 28. Juli 2014 – findet wieder zeitgleich mit dem Junggesellen-Schützenfest die Jakobus-Kirmes im Stadtzentrum Breckerfelds statt. Es werden dann rund 40 Schausteller mit traditionellen Jahrmarktgeschäften, diversen Verkaufsständen sowie Getränke- und Imbissständen für Vergnügen sorgen.

Als besondere Attraktivität konnte für diesjährige Kirmes das sogenannte „Big Spin“ angeworben werden. Dieser High-Tech-Spaß lässt die Mitfahrer/innen schweben, fliegen, hüpfen, schaukeln, schwingen und sich im Kreis drehen.
Mit dabei sind wieder der „Scheibenwischer“, die traditionellen Fahrgeschäfte wie Auto-Skooter und Schlagerexpress sowie verschiedene Kinderfahrgeschäfte, die den Besuchern Freude bereiten sollen.

Traditioneller Biergarten

Im Bereich der Denkmalstraße/Ecke Schulstraße wird der traditionelle Biergarten hergerichtet. Der Weinstand, der in den Vorjahren auch dort seinen Standplatz hatte, ist dieses in der Frankfurter Straße auf dem Platz vor der AOK zu finden.
Außerdem bietet die Kirmes wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Alle Besucher der Kirmes, von nah und fern, werden gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Autofahrer mögen bitte die ausgeschilderten Parkplätze benutzen und ihre Fahrzeuge nicht in Halteverbotsbereichen oder auf Gehwegen abstellen. Nur so lässt sich Ärger wegen möglicher Knöllchen oder gar Abschleppmaßnahmen vermeiden.

Im Vorfeld der Kirmes werden wieder einige Parkplätze für Kirmesfahrzeuge und Wohnwagen reserviert. Auf diesen Plätzen ist das Parken seit Montag untersagt.

Der Innenstadtbereich, die Denkmalstraße sowie der Kreuzungsbereich Frankfurter Straße / Prioreier Straße ist seit dem gestrigen Dienstag, 22. Juli, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Ost- bzw. Westring und die Langscheider Straße. Am Mittwoch, 30. Juli, soll die Sperrung aufgehoben werden.

Junggesellen-Schützenfest

Gleichzeitig mit der traditionellen Jakobuskirmes veranstaltet der Junggesellen-Schützenverein Breckerfeld 1396 e.V. sein traditionelles Junggesellen-Schützenfest – und zwar vom 25. bis 27 Juli. Auftakt ist freitags eine Zeltparty im großen Festzelt am Marktplatz. Beginn ist um 20.30 Uhr.

Am Samstag um 11 Uhr ziehen die Junggesellen vom Festzelt aus der Stadt zur Schießwiese (Wahnscheider Straße, unmittelbar vor der Sport- und Freizeitanlage). Der noch amtierende König verabschiedet sich im Schützenzug von der Breckerfelder Bevölkerung.

Ab 13 Uhr findet das Pfänder- und Königsschießen statt, bevor die Schützen um 18 Uhr ihren feierlichen Festzug in die Stadt antreten und der Breckerfelder Bevölkerung ihren neuen Regenten vorstellen. Zum großen Königsball wird um 20 Uhr geladen. Das Schützenfest endet am Sonntag mit einem großen Frühschoppen ab 11 Uhr im Festzelt.

Rahmenprogramm der Breckerfelder Jakobus-Kirmes 2014

Freitag, 25. Juli 2014

  • 14 – 15 Uhr Beginn der Kirmes mit Glockengeläut beider Jakobuskirchen und einer Happy Hour mit ermäßigten Fahrten für Kinder und Jugendliche auf jedem Fahrgeschäft
  • 18 – 19 Uhr Offizielle Eröffnung / Fassanstich durch Bürgermeister Klaus Baumann (Jakobus-Brunnen)
  • 18 – 24 Uhr DJ on tour, Falko Spormann (Jakobus-Brunnen)

Samstag, 26. Juli 2014

  • 19 – 23 Uhr The Strangers – Rock’n’Roll, rockin’ beat hot and sweet. Die Hessen kommen – Eine Band aus Frankfurt heizt ein mit Rock’n’Roll aus den Fünfzigern und Sechzigern (Jakobus-Brunnen)
  • 20 – 24 Uhr Mobile Disko (Denkmalstraße; Stand des Stadtsportverbandes)
  • Sonntag, 27. Juli
  • 17 – 21 Uhr „SummerRain“ – Covermusik. Eine Newcomer-Band aus Breckerfeld präsentiert sich. (Jakobus-Brunnen)

Montag, 28. Juli 2014

  • 20 – 24 Uhr „HeartBeat50“ – Musik mit Herzschlag live mit der Band aus der Nachbarschaft (Breckerfeld/Hagen) (Jakobus- Brunnen)
  • 19 – 24 Uhr Mobile Disko (Denkmalstraße; Stand des Stadtsportverbandes)
  • 23 Uhr Höhenfeuerwerk (Abbrennplatz: Schulhof der Grund- u. Hauptschule)

An allen Kirmestagen:

  • Kindertrödelmarkt im Bereich der Denkmalstraße (Voranmeldung nicht erforderlich)
  • Biergarten und Grill auf dem Platz „Denkmalstraße/ Ecke Schulstraße“