Johannes Groß: „Du bist die Welt für mich“ – Konzert in Herdecke

Herdecke. 2015 hätte mit Rudolf Schock einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Tenöre seinen 100. Geburtstag gefeiert. Mit seinem Soloprogramm „Du bist die Welt für mich“ wandelt der gefeierte Dortmunder Tenor Johannes Groß auf den Spuren des weltberühmten deutschen Sängers und interpretiert dabei eine Vielzahl der Titel, für die Rudolf Schock in Erinnerung geblieben ist; so etwa „Ach, ich hab in meinem Herzen da drinnen“ aus der Oper „Schwarzer Peter“ von Norbert Schultze, aber auch die Lehár-Klassiker „Es steht ein Soldat am Wolgastrand“ und „Dein ist mein ganzes Herz“ oder „Zwei Märchenaugen“ von Emmerich Kálmán.

Gründer der German Tenors

Johannes Groß ist Gründer und Kopf der wohl bekanntesten deutschen Tenorformation, der German Tenors und singt seit Jahrzehnten auf der ganzen Welt. Bekanntheit hat er aber auch als einziger Gesangslehrer von Johannes Heesters erlangt: im Alter von fast 100 Jahren nahm die Show-Legende bei Johannes Groß Unterricht.

Das Konzert „Du bist die Welt für mich“ mit Johannes Groß im Ruhrfestsaal des Hotels Zweibrücker Hof in Herdecke beginnt am Sonntag, 22. April, um 17 Uhr. Karten sind im Hotel Zweibrücker Hof sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Eventim für 25 Euro erhältlich. Telefonisch ist der Kartenverkauf unter der Hotline 01806-570070 (0,20 Euro pro Anruf aus dem Festnetz) erreichbar. Online können Eintrittskarten auf www.eventim.de gebucht werden. An der Tageskasse kosten die Karten 30 Euro.