Keine Kerzen auf Grabstätten

Hagen/Wetter. Auf Grund der momentanen Wetterlage weist der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) darauf hin, dass das Aufstellen von brennenden Grabkerzen auf den Grab­stätten kommunaler Friedhöfe derzeit nicht gestattet ist.
Das betrifft insbesondere den Ruheforst, wo generell ein Kerzenverbot gilt, und die Waldgräber auf den einzelnen Friedhöfen. Durch die trockene Vegetation besteht überall eine erhöhte Brandgefahr.
Park der Ruhe
Wegen der hohen Temperaturen besteht auch in Wetter im Park der Ruhe, Gartenstraße 40, akute Brandgefahr. Der Stadtbetrieb Wetter bittet daher derzeit ebenfalls darum, unbedingt auf das Entzünden von Grabkerzen zu verzichten.