Kirchen und Kino in der Pelmke: „Ich, Daniel Blake“

„Ich

„Ich, Daniel Blake“ ist am Sonntag, 15. Oktober, um 17.30 Uhr zum Auftakt der Reihe „Kirchen und Kino“ im Kino Babylon an der Pelmkestraße zu sehen. (Foto: Filmverleih Fox)

Hagen. Mit „Ich, Daniel Blake“ (Gewinner der Goldenen Palme in Cannes 2016) startet am Sonntag, 15. Oktober, um 17.30 Uhr die neue Staffel von „Kirchen und Kino“ im Kino Babylon an der Pelmkestraße (in der „Pelmke“).
Bis Mai 2018 werden insgesamt acht Filme in dieser Reihe gezeigt – mit dabei auch „Toni Erdmann“ und „The Salesman“. Entweder in der Pause oder im Anschluss an den Film gibt es bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zum Austausch. Bei jeder Vorstellung wird ein Mitglied des evangelischen Kirchenkreises oder des Dekanats Hagen im Kino dabei sein.Alle Filme sind von einer Jury aus evangelischen und katholischen Juroren aus bereits prämierten Werken ausgewählt. Die Filme sind internationale Produktionen.