Kleinteile-Dieb in Hagener Baumarkt gestellt

Hagen. (ots) Am Samstag kam es zu einem Diebstahl in einem Hagener Baumarkt.

Ein Ladendetektiv (31) beobachtete, wie ein Mann mehrere Kleinteile einsteckte und damit versuchte, aus dem Geschäft zu gehen.

Als der Detektiv den 44-Jährigen auf den Diebstahl ansprach, folgte er dem Detektiv zunächst in Richtung Büro. Dann ergriff er plötzlich die Flucht in Richtung Eckeseyer Straße.

Die hinzugerufenen Polizisten konnten den Dieb auf einem Hinterhof stellen. Da er sich zunächst nicht ausweisen konnte, brachten die Beamten ihn auf die Polizeiwache Innenstadt. Dort stellte sich später heraus, dass der Mann nicht in Deutschland gemeldet ist.

Die Beamten erhoben eine Sicherheitsleistung. Der Dieb muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.