Kosmetik für die Frau geklaut

Hagen. Ein Ladendetektiv beobachtete am Montagvormittag, 22. Oktober, in einem Kaufhaus an der Elberfelder Straße einen Kunden, der ungeniert in der Kosmetikabteilung Mascara, Lippenstift und Lidschatten in eine Plastiktüte packte. Bei 40 Teilen im Gesamtwert von fast 300 Euro brach er seinen Beutezug ab und verließ das Geschäft.
In der Fußgängerzone sprach der Detektiv den 41 Jahre alten Mann an und nahm ihn mit ins Büro. Den hinzugerufenen Polizisten war er kein Unbekannter, und als Grund für den Diebstahl gab er an, dass er die Kosmetikartikel seiner Frau mitbringen wollte. Die Waren kamen zurück ins Geschäft, der 41-Jährige erhielt eine Anzeige.