Letzte Wanderung mit Besuch des Wehringhauser Wildgeheges

(Foto: Oliver Lotz)

Hagen. Der Förderverein zur Erhaltung der Wildgehege im Wehringhauser Bachtal lädt am Sonntag, 29. Oktober, 14 Uhr, zur letzten geführten Wanderung in diesem Jahr ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der 2. Vorsitzende Franz Scheppan wird die zweistündige Führung leiten. Interessierte treffen sich am Waldparkplatz in der oberen Pelmkestraße am Beginn des Aloys-Brinkmann-Weges.

Einnahmen und Spenden gehen an den Förderverein und sorgen für die Erhaltung der beiden letzten Wildtiergehege Hagens. Das Wildfutter wird für beide Gehege vom Förderverein gekauft.

Es sollten festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung mitgebracht werden.

Zu erreichen ist der Verein der Wildgehege unter Tel. 0162 / 9228506 oder unter 02331 / 4732941.