Möpse-Tickets gewinnen

Hagen. (SMö) „Möpse und andere Menschen“: So heißt das Erfolgsprogramm, das am Sonntag, 1. Juni 2014, um 18 Uhr auf der Bühne des Theaters an der Volme in der „Kapelle“ auf dem Gelände der Elbershallen, Dödterstraße 10, zu sehen ist.

Der aufschlussreiche Untertitel „Loriots dramatisch heitere Welt“ weist schon darauf hin, dass den Zuschauer all das erwartet, was das große Heer von Loriot-Freunden sicherlich mitsprechen kann. Aber auch frühe und nicht so bekannte, doch nicht minder kuriose und humorvolle Werke des „Meisters aller Komik-Klassen“ kommen auf die Bühne. Dazu gesellt sich Interessantes über den Menschen Loriot, mit bürgerlichem Namen Bernhard-Victor Christoph-Carl von Bülow – oder kurz: Vicco von Bülow. Der Schriftsteller, Regisseur und Schauspieler ist bekannt für seine geistreichen Szenen und Sketche. Sein Humor ist intelligent, seine Werke sind bis ins kleinste Detail raffiniert komponiert.

Szenen einer Ehe, die jedes Paar jeden Tag zu Hause erlebt, eine überforderte Fernsehansagerin, Filmmonster Victor Dorn, Lottogewinner Erwin Lindemann, Steinläuse, Chefs, Angestellte, Möpse und andere Menschen… – alles das bieten die Theater-Macher Indra Janorschke und Dario Weberg dem Zuschauer in gewohnter Präzision.

Karten gewinnen

Der wochenkurier verlost für seine Leser dreimal zwei Eintrittskarten. Wer sein Glück versuchen möchte, sollte am Montag, 26. Mai 2014, zwischen 14 und 14.05 Uhr die wochenkurier-Glücksnummer

0 23 31 / 18 44 78

anrufen und die richtige Antowrt auf folgende Frage nennen:

Wie lautet Loriots voller Name?

a) Karl-Heinz Ernst-Victor von Bülow
b) Bernhard-Victor Christoph-Carl von Bülow
c) Carl-Victor Christoph-Bernd von Bülow

Die ersten drei Anrufer, die „durchkommen“ und die richtige Antwort nennen, gewinnen je zwei Tickets. Diese können zu den Öffnungszeiten in unserer Geschäftsstelle in der Frankfurter Straße 90 abgeholt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.