Schlechter Verlierer

Hagen. Mit einem schlechten Verlierer bekam es am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr eine Angestellte in einer Gaststätte an der Berliner Straße zu tun. Der Mann hatte augenscheinlich mehrere Runden an einem Spielautomaten verloren und daraufhin vor Wut mit der flachen Hand gegen das Gerät geschlagen. Die Wirtin ermahnte ihn, wenig später schlug er allerdings erneut gegen die Glasscheibe des Automaten. Anschließend verließ er die Kneipe und als die Angestellte nachschaute, stellte sie fest, dass die Scheibe durch den letzten Schlag gesprungen war. Polizeibeamte nahmen die Anzeige auf, weitere Ermittlungen dauern an.