Hagen. Riesengroß ist die Freude beim Familien-Flötenorchester „Schöne Töne Hagen“ über die Erreichung der Qualifikationsvoraussetzungen zur nächsten Deutschen Meisterschaft im Rahmen des Deutschen Musikfestes 2019 in Osnabrück.

Die Orchester-Jugend belegte mit 87 Punkten unter der Leitung von Markus Klein das beste Ergebnis aller Jugendorchester bei diesem Wettbewerb. Bei den Senioren schafften es die Hagener Musiker mit dem Prädikat „sehr gut“ ebenfalls, die Mindestpunktzahl von 80 Punkten deutlich zu übertreffen. Das Ziel ist es nun, in 2019 auch Deutscher Meister in der Jugendklasse zu werden.

Einziger Wermutstropfen: Das bisherige Instrumentarium muss um mehrere teure Instrumente erweitert werden. Die Finanzierung hierzu ist noch nicht gesichert. Wer hier helfen kann, wende sich an den Vorsitzenden Frank Bott unter Tel. 0170 / 5434111.