Schwerer Unfall auf der Osemundstraße

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region
Unfall

Foto: Polizei Hagen

 

Hagen. Zu einem Frontalunfall kam es am Dienstag, 27. November, in Priorei. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 19-jähriger Breckerfelder gegen 15.20 Uhr mit seinem Beifahrer (18) die Osemundstraße in Richtung Breckerfeld. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Opel in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem Mercedes. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Aufprall massiv beschädigt. Der Mercedes wurde zwischen der Leitplanke eingeklemmt. Rettungskräfte brachten seinen 52-jährigen Fahrer schwerverletzt in ein Krankenhaus. Der 18- und der 19-Jährige blieben leichtverletzt. Es entstand ein Schaden von zirka 35.000 Euro. Das Hagener Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.