Hagen. Motorsport vom Feinsten – am Sonntag, 15. April, werden von 8 bis 18 Uhr wieder im Selbecker Motodrom spannende Rennläufe bei dem vom Hagener Automobil-Club 1905 veranstalteten Automobilslalom erwartet.

Das hochkarätige Fahrerfeld um den letztjährigen Gesamtsieger Dirk Schäfertöns mit seinem Opel Kadett C, den DMSB Slalom-Meister 2017 Philipp Hartkämper mit seinem Golf GTI sowie die Sieger der letzten Jahre: Roland Herget auf seinem Mitsubishi EV09, Thorsten König aus Herdecke mit einem BMW E30, Roland Wanek mit Mitsubishi EVO09 und Heinz Dieter Reidt mit einem Golf GTI werden sich packende Duelle liefern.

Den Zuschauern wird Renn­action in Klassen von 54 bis 500 PS geboten, sodass der 40. Automobilslalom in Hagen ein Erlebnis für Groß und Klein werden wird.

Insgesamt werden 90 Teilnehmer in 15 verschiedenen Klassen um Pokale und Punkte wetteifern. Es geht unter anderem um den Sauerlandcup, die Bergische Motorsport-Meisterschaft, die Slalom-Meisterschaft des ADAC Ostwestfalen-Lippe, die Sla­lom-Meisterschaft des ADAC Nordrhein und um die Meisterschaft des ADAC Westfalen.

Fahrer des HAC

Folgende Fahrer des HAC sind mit dabei: Jürgen Sechtin auf einem VW Lupo, Fabian Zink mit seinem Ford Fiesta, Karl Schürmann auf seinem BMW318 is, Marcel und Thomas Brandenburg mit ihrem Seat Ibiza sowie Thomas und Marvin Schäfer auf ihrem VW Golf.