Stadt Hagen: Kooperation mit SRH Hochschule Hamm

Stadt Hagen - Duales Studium
Freuen sich über die Kooperation: (v.l.) Prof. Dr. Lars Meierling, Stefan Keßen, Leiter des Fachbereichs Personal und Organisation der Stadt Hagen, Marie-Christine Herbst, wissenschaftliche Mitarbeiterin/Dozentin Fachbereich Sozialwissenschaft an der SRH, Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Prof. Dr. Johannes Emmerich, Fachbereich Soziale Arbeit an der SRH. (Foto: Maximilian Gerhard/Stadt Hagen)

Hagen. Die Stadt Hagen und die SRH Hochschule Hamm GmbH kooperieren künftig als Vertragspartner bei der Durchführung des dualen Bachelor-­Studiengangs „Soziale Arbeit“ mit dem Schwerpunkt „Kinder- und Jugendhilfe“.

Dieser Studiengang besteht aus einem praxisorientierten Studium an der Hochschule und betrieblichen Praktikumsphasen. Die Ausbildung erfolgt in den jeweiligen Studienfächern in der Hochschule und in Praxisphasen bei der Stadt Hagen. Die spezifische Verbindung von Studien- und Praxisphasen bietet den Studierenden eine hohe praxisbezogene Kompetenz mit einer grundständigen wissenschaftlichen Fundierung.

Oberbürgermeister Erik O. Schulz und der gebürtige Hagener Prof. Dr. Lars Meierling als Geschäftsführer der SRH in Hamm freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit, die für beide Seiten von hohem Interesse geprägt und zum gegenseitigen Vorteil angelegt ist.