Stadtbad präsentiert die Natur als Künstler

So kunstvoll ist die Natur, die Ulrich Laage mit der Kamera festhält.(Foto: U. Laage)

Haspe. Zu einer Fotoausstellung mit außergewöhnlichen Naturmotiven lädt das Alte Stadtbad Haspe, Berliner Straße 115, ein. Ulrich Laage zeigt seine Arbeiten unter dem Titel „Die Natur – ein Künstler“.
Ulrich Laage entdeckte bei seinen vielen Reisen die Liebe zur Fotografie. In seinen Bildern hält er die Wunder der Natur fest und zeigt sie uns aus seiner ganz persönlichen Perspektive.
In der Ausstellung werden sowohl Motive aus der heimischen Region dargestellt, wie zum Beispiel eine Detailansicht des filigranen Flügels einer Libelle und die farbenprächtige Oberfläche und Struktur einer Baumrinde. Aber auch einzigartige Fotografien aus den Nationalparks der USA, von der portugiesischen Küste, aus Island und Afrika sind zu bewundern.
Der Blick ins Detail bestätigt, das die Natur ein Künstler ist.
„Die Natur ist ein sich ständig erneuerndes Kunstwerk“, sagt Ulrich Laage. „Mit ihrer Fantasie, ihren Farben und Formen fasziniert sie uns ständig und verbreitet Leben.“ Die Fotografien erfassen den flüchtigen Moment der Naturschönheit und bewegen sich zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit. Die Bilder können bis zum 10. Januar täglich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden.