Stadthalle Hagen: Für alle Liebhaber edler Genüsse

Hagen. Geradezu pünktlich zur Messe „Wine & Spirits“, die am kommenden Wochenende, 16./17. März, in der Hagener Stadthalle stattfindet, erhielten zwei weitere neue Kreationen aus der Hasper Wachholderbrennerei Eversbusch Auszeichnungen. Beim jährlich stattfindenden Craft Spirits Festival errang der 2019 erstmals und limitiert abgefüllte 66-prozentige Doppelwachholder eine silberne Auszeichnung und der 27„Wermuth-Cocktail“ schaftte es in der Blindverkostung durch eine Fachjury zur Goldmedaille. Peter und Christoph Eversbusch freuen sich, auch diese Produkte auf der Hagener Messe vorstellen zu können.

Internationale Weinwelt

In der Hagener Stadthalle geben sich Top-Winzer aus den verschiedensten Anbaugebieten Deutschlands, Italiens und Frankreich ein großes Stell-Dich-Ein und bieten allen heimischen Weinliebhabern einen reich gefüllten Marktplatz ausgewählter Weine.

Mal sind es die Neuabfüllungen aus dem Sonnenjahr 2018, die mit ihrem jungen, frischen und fruchtigen Aromenspiel harmonische Terrassenabende begleiten wollen, mal sind es fassgelagerte, tiefgründige Weine, bei denen die Kellermeister herausragende Talente bewiesen haben und die unverzichtbar, ein edles Menü geradezu adeln. Einige Beispiele:

Bastian Ritter startet als Jungwinzer aus Guldental an der Nahe regelrecht in die hohen Weiten des Weinausbaus durch. Lothar Schwörer vom Weingut Schwörer entführt die weinbegeisterten Messebesucher nach Kippenheim in die Ortenau. Für seinen Pinot Rosé Crémant Brut schaffte er es bei Meiningers “Deutscher Sektpreis” mit 87 Punkten in die Spitzengruppe der Deutschen Sekte.

Martina Zwick reist eigens aus dem Pfälzischen Walsheim nach Hagen zur Wine & Spirits. Die kernige Winzerin hat vom traditionellen „Vesper-Woi“ bis hin zum vollmundigen Begleiter erlesener Speisen immer den passenden Tropfen parat.

Die italienische Weinwelt lässt sich kaum perfekter präsentieren als von Domenico Di Paolo von der Weinbar und Ristorante Enotria aus Hagen. Vom Piemont bis Sardinien hat er eine Auswahl herausragender Tropfen für die Wine & Spirits ausgewählt. Neben seinen großen Italienern, die er am Stand serviert, begleitet er die Speisen seines Küchenchefs Giuseppe Strazziolu mit einem edlen Rebensaft und am Messe-Samstag um 20 Uhr lädt er alle, die noch mehr über die italienische Weinwelt erfahren und noch weitere seiner sensationellen Weine probieren möchten, zusätzlich zu einem informativen Wein-Special „Weinwissen kompakt“ in den kleinen Saal der Stadthalle Hagen ein. Für dieses Special wird ein Zusatz-Beitrag von 10 Euro pro Teilnehmer erhoben.

Begleitet wird das feine Repertoire an Weinen, prickelnden Köstlichkeiten und trendigen Spirituosen von einer kleinen Auswahl an feiner Kost.

Serviert wird am Samstag von 12 bis 22.30 Uhr, am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Weitere Informationen: www.messe-­wine-and-spirits.de. Tagesticket: 15 Euro (Tickets online kaufen: www.eventim.de), Zwei-Tagesticket: 25 Euro.

 

 

Anzeige