Streit endet für 26-Jährigen im Krankenhaus

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region
Hagen. Heute (Mittwoch) befanden sich drei Männer gemeinsam auf dem Berliner Platz. Alle waren stark alkoholisiert. Gegen 01.15 Uhr geriet ein 26-Jähriger in eine zunächst verbale Auseinandersetzung mit einem 32-jährigen Mann aus der Dreiergruppe. Plötzlich stieß der 32-Jährige seinen Kontrahenten zu Boden und trat auf ihn ein. Dann flüchtete der Aggressor mit seinem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Aufgrund der guten Personenbeschreibung mehrerer Zeugen konnte eine Streifenwagenbesatzung ihn kurz darauf vorläufig festnehmen. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Das 26-jährige Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt.