Verletzter Mann in Eilpe – Polizei sucht Zeugen

Hagen. Polizei und Rettungsdienst waren am Samstag, 28. Juli, um 4.15 Uhr am Bleichplatz eingesetzt. Dort lag ein 33-jähriger Mann am Boden. Er war stark alkoholisiert und hatte eine Platzwunde am Kopf. Daher führten die Rettungskräfte den 33-Jährigen einer Klinik zu.

Ein Zeuge gab an, am Bleichplatz kurz zuvor eine Schlägerei zwischen sechs bis sieben Personen beobachtet zu haben. Ein Teil der Verdächtigen hätte sich dann in Richtung Franzstraße entfernt, die anderen in die Straße In der Welle. Im Rahmen der Fahndung hielt die Polizei in der Straße In der Welle vier junge Männer an und kontrollierte deren Personalien. Ob sie an der Schlägerei beteiligt waren, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 02331 / 986-2066 zu melden.