Volme-Galerie sucht Baustellenchampions

Hagen. Während die Umbauarbeiten zur Modernisierung sichtlich voranschreiten, sucht die Volme-Galerie am Samstag, 2. Mai 2015, zwischen 12 und 17 Uhr in einem einmaligen Wettbewerb die schnellsten Zweier-Teams, die getreu ihrem Motto: „Das Beste in Hagen“ einen Baustellenparcours mit Modellbaustellenfahrzeugen schnellstmöglich bewältigen. Alle Baustellenchampions gewinnen attraktive Einkaufsgutscheine der Volme Galerie.

An den ersten beiden Wochenenden im Mai können sich Kunden und Besucher auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss der Volme-Galerie der „Herausforderung Baustelle“ stellen. Hierzu Centermanager Markus Scheer: „Ganz im Sinne der echten Baustelle ist für diesen Wettbewerb Teamgeist gefragt, denn gespielt wird immer in Zweier-Teams. Die Teams sollen auf einem etwa 30 Quadratmeter großen Parcours per Fernsteuerung mit einem Modell-Bagger Erde in einen Modell-Kipplaster füllen und den Laster anschließend per Fernsteuerung zur angezeigten Abladestelle fahren.“

Um allen Teilnehmern – vor allem auch Familien – die Möglichkeit zu geben, Baustellenchampions zu werden, gibt es drei verschiedene Teamkategorien. Kids: zwei Kinder bis 13 Jahre; Friends: zwei Jugendliche ab 14 Jahre; Family: ein Erwachsener und ein Kind; Erwachsene.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerurkunde. Die jeweils schnellsten Teams in jeder Kategorie werden per Bildschirm am Parcours angezeigt. Am Ende eines jeden Spieltages gewinnt das schnellste Team aus jeder Kategorie einen 100-Euro-Einkaufsgutschein der Volme-Galerie. Unter allen teilnehmenden Teams verlost die Werbegemeinschaft zusätzlich pro Spieltag einen weiteren 100-Euro-Galerie-Einkaufsgutschein.

Teilnahmebedingungen erfährt man auf der Website der Volme-Galerie oder auf den ausliegenden Flyern im Center. An dem „Hagen blüht auf“-Wochenende am Samstag, 2. Mai, mit verkaufsoffenem Sonntag am 3. Mai 2015 bespaßen zusätzlich lustige Walking Acts „Frühlingswiese“ und „Miss Flora“ die Besucher der Volme-Galerie mit Musik und Ballonmodellage.