Wahlparty im Rathaus an der Volme

Hagen. Anlässlich der Landtagswahl am Sonntag, 13. Mai 2012, findet ab 17 Uhr eine Wahlparty im Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13, statt. Dort wird es ständig aktualisierte Ergebnisse insbesondere zur Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten aus den Wahlkreisen 103 (Hagen I) und 104 (Hagen II – Ennepe-Ruhr-Kreis III) geben. Und natürlich wird auch das leibliche Wohl der Wahlparty-Gäste nicht zu kurz kommen.

Wer sich nicht direkt im Rathaus an der Volme über den Wahlausgang informieren kann oder will, hat die Möglichkeit, zwischen 18 und 21 Uhr unter der Telefonnummer 0 23 31 / 2 07-31 00 die aktuellen Ergebnisse zu erfragen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich über das Internet auf dem Laufenden zu halten. Über einen Link auf der Homepage von www.hagen.de wird man zum Ergebnisdienst der Stadt geführt.

Zum Thema Briefwahl weist die Stadt Hagen nochmals darauf hin, dass nur jene Wahlbriefe von der Post zugestellt und mit den entsprechenden Stimmen berücksichtigt werden können, die bis zur jeweils letzten Briefkasten-Leerung am Donnerstag, 10. Mai 2012, eingeworfen worden sind. Briefwähler, die diesen Termin versäumt haben, können bis Sonntag, 13. Mai 2012, 18 Uhr, ihre roten Wahlbriefe in die Außenbriefkästen am Rathaus I, Rathausstraße 11, und Rathaus II, Berliner Platz, an den Bezirksverwaltungsstellen in Haspe, Boele, Vorhalle und Hohenlimburg sowie am Bürgeramt in Haspe am Hüttenplatz einwerfen.

Wer am Sonntag selbst noch irgendwelche Fragen zum Thema Landtagswahlen hat, dem wird in der Zeit von 8 bis 18 Uhr unter Telefon 0 23 31 / 2 07-22 79 weitergeholfen.