Wk-Kalenderspende für die Hagener Suppenküche

(Foto: Christina Schröer)

Hagen. Über eine 500-Euro-Spende für die Suppenküche freuten sich Karin Vogeler und Ulrich Kramm (r.), beide Mitglieder des Vorstandes der Einrichtung am Märkischen Ring.

Wochenkurier-Geschäftsführer Philipp Brück (l.) übergab den Scheck. Das Geld stammt von Wk-Lesern, die für den beliebten Wochenkurier-Kalender gespendet haben. Auch weiterhin steht in der Geschäftsstelle an der Körnerstraße 45 ein Sammelglas bereit, dessen Inhalt für den guten Zweck gedacht ist.