Zwei badische Barockstädte

Hagen. Mannheim und Karlsruhe – beide Städte wurden vor 300
Jahren fast gleichzeitig gegründet und überraschen den Besucher noch heute durch
ihre eigenwilligen Grundrisse. Es war die Idee zweier Barockfürsten, von ihren
Schlössern ausgehend eine Idealstadt zu schaffen. Historische Spaziergänge durch
die „Mannheimer Quadrate“ und dem „Karlsruher Fächer“ unternimmt der bekannte
Hagener Referent Gerd Otto per Diareise.
Interessierte sind hierzu eingeladen am Freitag, 21. Oktober 2016, von 15 bis
16.45 Uhr in der Hagener Begegnungsstätte der Diakonie Mark-Ruhr,
Martin-Luther-Straße 9-11. Der Eintritt ist frei.