Zweimal gestohlen, festgenommen

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region
Hagen. Ein 29-jähriger Lüdenscheider hat am 2. Januar gleich zwei Ladendiebstähle in der Hagener Innenstadt begangen.

In zwei unterschiedlichen Drogeriefilialen entwendete der Mann in den frühen Abendstunden jeweils Parfum im Wert von insgesamt über 200 Euro. Einen Teil seiner Beute veräußerte der Täter bereits weiter.

Gegen ihn wurden zwei Anzeigen wegen Ladendiebstahls gefertigt, gegen einen Unbekannten leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Hehlerei ein. Den 29-Jährigen nahm die Polizei wegen Wiederholungsgefahr vorläufig fest. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hagen wurde der Täter am 3. Januar einem Haftrichter vorgeführt.