„Children Big Band“ aus Rostow jazzt den Campus

Sie werden für Furore in der Fachhochschule sorgen: Die „Children Big Band Rostow on Don“ mit ihrem Leiter Andrej Machnev.(Foto: Chrildren Big Band)

Iserlohn. 20 Kinder in einer klassischen Jazz Big Band? Richtig! Und eines steht fest: Diese jungen Musikerinnen und Musiker müssen sich nicht hinter ihren älteren professionellen Kollegen verstecken. Trompeten, Saxofone, Posaunen, eine Rhythmusgruppe mit Klavier, Kontrabass, Bassgitarre, Schlagzeug und zwei Vokalstimmen sorgen unter Leitung von Andrej Machnev am Freitag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen, Frauenstuhlweg 31 in Iserlohn, für eine Menge Furore.
1997 wurde die „Children Big Band Rostow on Don“ von Andrej Machnev als ein wichtiger Ausbildungsbereich an der weltweit renommierten „Jazzschool Kim Nazaretov“ gegründet. Seitdem spielt das Ensemble regelmäßig auf internationalen Jazz-Festivals in der Ukraine, Russland und Europa und ist jetzt während eines Deutschlandaufenthalts erstmalig in Iserlohn zu Gast.

Die Rostower Jazzschule bildet als nahezu einziges Institut in Europa und weltweit Kinder ab dem Alter von drei Jahren ausschließlich in Sachen Jazz aus. Die Kinder erlernen zunächst Grundbasiselemente in Rhythmik und Gesang bevor es um die Wahl eines Hauptinstruments geht. Ab dem Alter von sechs Jahren beginnt die eigentliche Jazz- und Improvisationsausbildung. Durch die damit gewonnene Sicherheit im Umgang mit rhythmischen und für das Gehör wichtigen Elementen erlangen die Kinder eine große Sicherheit und eine hohes Selbstbewusstsein im spielerischen Umgang mit Improvisation und in nahezu allen Stilistiken des Jazz und seiner angrenzenden Musikbereiche wie Latin, Fusion, Pop.

Der Leiter und Gründer der Formation Andrej Machnev wurde 2010 zum Pädagogen des Jahres in Russland gewählt. Eine Kooperation besteht mit der „Glen Buschmann Jazz-Akademie“ in Dortmund.
Karten für das Konzert zum Preis von neun Euro (für Schüler und Studierende sechs Euro) sind im Vorverkauf erhältlich bei der Stadtinformation Iserlohn oder per Mail oder Telefon bei der Fachhochschule Südwestfalen unter jazz-campus@fh-swf.de beziehungsweise 02371 566-123.