„Das Lied der Grille“: Fiedel oder Vorsorge?

Iserlohn. “Das Lied der Grille” wird am Sonntag, 26. Februar, um 15 Uhr im Parktheater Iserlohn präsentiert.
Die Puppenspielerin Annika Pilstl verzauberte nicht nur das Publikum im Kindergarten- und Grundschulalter, sondern auch alle Erwachsenen.
Ein bewohntes Klavier erzählt die Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen, von schönen Künsten, Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, Und einem Freund…