Einbruch und Schlägerei

Iserlohn. Ein Einbruch an der Laarstraße beschäftigt gegenwärtig die Polizei. Zwischen Samstag, 16 Uhr und Montag, 9 Uhr, waren unbekannte Täter an einer dortigen Süßwarenfiliale aktiv. Sie brachen eine Eingangstür auf und durchwühlten das Büro. Der Versuch den Tresor aufzubrechen misslang. Es entstand erheblicher Sachschaden in vierstelliger Höhe. Ob der oder die Täter Beute machten ist bisher nicht bekannt.

Im Kirmes-Festzelt Letmathe soll ein 24-jähriger Letmather von einem unbekannten Täter geschlagen worden sein. Hieraus entstand heute, gegen 00.45 Uhr, eine Rangelei, die auch Polizeibeamte bemerkten. Die Beamten griffen ein und beruhigten die Situation. Der 24-Jährige erschien später auf der Polizeiwache und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Der flüchtige Täter war etwa 25-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hatte kurze blonde gegelte Haare mit Seitenscheitel.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter Tel. 02371/9199-0 entgegen.