Frischer Lesestoff für Kids und Teens

Hemer. (clau) Der warme Geldregen hat der Kinder- und
Jugendabteilung der Stadt­bücherei Hemer gut getan. Die Sparkasse Märkisches
Sauerland hat dem Förderverein „Pro Buch“ eine Spende über 2.500 Euro zukommen
lassen. Der Verein hat wiederum nicht einen Augenblick gezögert, das Geld sofort
wieder in kindgerechten oder jugendlichen Lesestoff zu verwandeln.
Diese Zielgruppe der jungen und jüngsten Leser gilt es, zunächst überhaupt
für das Lesen zu begeistern und ihnen dann im Laufe des Heranwachsens die Freude
am Lesen zu erhalten.
Die beliebten Kinderbuchklassiker wie etwa die stark gefragte „Kleine Raupe
Nimmersatt“ hat die Stadtbücherei deshalb gleich mehrfach auf Lager. Außerdem
versorgt sie die Hemeraner Kindergärten und Grundschulen regelmäßig mit
sogenannten Medien- oder Themenboxen.