„Hallelujah“: Stars im Parktheater

„The Ten Tenors“ werden im März für ein Gänsehauterlebnis im Parktheater Iserlohn sorgen. Eintrittskarten gibt es beim wochenkurier in Iserlohn in der Friedrichstraße 22 und im Internet. (Foto: Veranstalter)

Iserlohn. Im Frühjahr kommen die „The Ten Tenors“ mit ihrer „Double Platinum Show“ natürlich auch wieder nach Europa. Als Sensation darf es angesehen werden, dass sie am Samstag, 16. März 2013, um 20 Uhr im Parktheater in Iserlohn auftreten. „The Ten Tenors“ gastieren sonst nur in den großen Konzerthallen. Die Märkische Bank präsentiert dieses außergewöhnliche Konzert im Parktheater Iserlohn. Sicherlich ein Highlight im Iserlohner Veranstaltungskalender.

Während der ausgedehnten Tournee durch Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien und die Niederlande werden die Zuschauer einmal mehr Zeuge sein, dass „The Ten Tenors“ zwar oft kopiert wurden, doch keiner diesen musikalischen Spagat zwischen Rock, Pop und klassischer Musik so gekonnt beherrscht wie sie. Heute umkreisen „The Ten Tenors“ zehn Monate im Jahr den Erdball und geben Shows auf fünf verschiedenen Kontinenten rund um die Welt.

Diese Show der „Ten Tenors“ wird die Zuschauer atemlos sein lassen vor der Stimmgewalt dieser zehn Ausnahmetalente. Vom zärtlichen Schmerz von Leonard Cohens „Hallelujah“, über Aerosmiths kraftvollen Nummer-Eins-Hit „Don´t want to miss a thing“ bis hin zum weltbeliebten Stück „Nessun Dorma“ wird die Live-Show mit der magischen Sangeskunst der „Ten“ das Publikum gefesselt zurücklassen. Und nach „Hey Jude“ am Ende, mit dem einprägsamen Mitsing-Refrain, schreit man geradezu nach mehr.

Der Produzent der Gruppe fügt hinzu: „Wir mögen den Gedanken, dass die Leute in unsere Konzerte kommen, um Arien zu hören, die ihnen eine Gänsehaut wie nie zuvor verschaffen. Mit der ’Double Platinum Show’ bekommen sie diese mit Sicherheit, aber wir versprechen auch, dass es rockig und die beste Party seit Jahren wird.“ Das Publikum kann sich auf einige Überraschungen und zusätzliche Leckerbissen zur Aufwertung des Live-Show-Erlebnisses gefasst machen.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 34, 42 und 46 Euro beim wochenkurier in Iserlohn und bei allen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen.