Iserlohner Sommerferienspiele

Iserlohn. Bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr lang. Das Team des städtischen Kinder- und Jugendbüros hat gemeinsam mit Iserlohner Vereinen und Einrichtungen wieder ein abwechslungsreiches Programm für die „Sommerferienspiele“ zusammengestellt.

Der Flyer der „Sommerferienspiele“ wurde an allen Iserlohner Grundschulen sowie in den 5. und 6. Klassen aller weiterführenden Schulen verteilt. Er liegt zudem im Rathaus am Schillerplatz, in den Bürgerbüros in Hennen und in Letmathe, in den städtischen Büchereien und vielen anderen öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme aus.

Für die Veranstaltungsreihe „Kids & Kunst“, die in den ersten drei Ferienwochen stattfindet und wochenweise gebucht werden kann, gibt es noch einige Restplätze. Angebote aus den Bereichen Natur und Umwelt, Sport und Bewegung, Kreatives, Kochen und Backen sowie spannende und attraktive Tagesausflüge werden während der gesamten Sommerferienzeit angeboten.

Erster Anmeldetag ist am kommenden Montag, 23. Juni 2014. Die Anmeldungen werden von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 18 Uhr im Kinder- und Jugendbüro im Rathaus, Schillerplatz 7 (Erdgeschoss, Zimmer 002), entgegen genommen. Danach kann ausschließlich zu folgenden Zeiten angemeldet werden: montags, dienstags und freitags von 9 bis 13 Uhr, mittwochs von 13 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Bei der Anmeldung sind die Teilnehmerbeiträge bar zu entrichten.

Telefonische Informationen zum Ferienprogramm gibt‘s bei Tanja Janke unter der Rufnummer 02371/ 217-2239. Wer die Ferienbroschüre nicht vorliegen hat, findet sie im Internet unter www.iserlohn.de.