Michael Hirte mit „Verstärkung“

Iserlohn. (Red.) Er schreibt eine Erfolgsgeschichte, die er mit seiner neuen Tournee um ein Kapitel ergänzen wird. Zweifelsohne besitzt Michael Hirte die seltene Gabe, mit seiner Musik und seinem Instrument Gefühlen so tiefempfunden Ausdruck zu verleihen, dass er sein Publikum und seine Fans emotional von Melancholie bis hin zur Begeisterung führt.

„Der Mann mit der Mundharmonika“: Michael Hirte gastiert im April im Parktheater. Der wk verlost CDs. (Foto: Veranstalter)

Am 23. April 2012 um 20 Uhr kommt Michael Hirte in das Parktheater nach Iserlohn und bringt obendrein Michael Holderbusch, den Gewinner der Herzen beim RTL-Supertalent, Simone Oberstein und eine Band als Verstärkung mit.

Es war eine der emotionalsten Geschichten der letzten Jahre im deutschen TV und wohl nur mit dem kometenhaften Aufstieg von Paul Potts zu vergleichen, als Michael Hirte mit seiner Mundharmonika vor Millionen RTL-Fernsehzuschauern das „SUPERTALENT“ gewann und ganz Deutschland außergewöhnliche „Gänsehaut-Momente“ bescherte.

Doch dieses märchenhafte Ereignis setzt sich fort. Michael Hirtes Debutalbum „Der Mann mit der Mundharmonika“ hat innerhalb von wenigen Tagen eine Spitzenposition in internationalen Albumscharts erreicht. Und aufgrund der enormen Nachfrage nach dem 44-jährigen Brandenburger erfüllt sich im Frühjahr 2012 ein weiterer Traum: Michael Hirte wird wieder auf Tournee gehen.

„Ins kalte Wasser“

Als er damals auf den Castingaufruf im Fernsehen aufmerksam wurde, überzeugten ihn Freunde und Familie, an der Show teilzunehmen. „Sie wollten endlich mal ’Ave Maria’ von mir im Fernsehen sehen. Da habe ich es gemacht“, sagte Hirte. Es sei ein Sprung ins kalte Wasser gewesen.

„Meine Mundharmonika hat mir geholfen, dass ich dies geschafft habe“, sagt Hirte. Die „Mundi“, wie er sie nennt, sei sein ständiger Begleiter und ein guter Zeitvertreib, um Langeweile und Wartezeiten zu überbrücken. Gerade wenn er sich einsam fühle, spiele er ein Lied.

Michael Hirte, der viele Jahre als Straßenmusiker unterwegs war, wird bei diesen Konzerten Titel aus seinem Erfolgsalbum präsentieren. Karten gibt es schon jetzt an der Parktheaterkasse (Telefon 02371/ 2171819), bei der Stadtinformation Iserlohn (Telefon 02371/ 2171820), bei der Cashbox (Telefon 02371/ 786990) und an allen bekannten VVK-Stellen.

Postkarte schreiben

Mit ein bisschen Glück können sich die wochenkurier-Leserinnen und -Leser schon vorab eine kleine Prise „Michael Hirte“ ins Haus holen. Der wochenkurier verlost in dieser Woche fünf CDs des Ausnahme-Musikers. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist folgendes:

Schreiben Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Michael Hirte“ an den

wochenkurier
Friedrichstraße 22
58636 Iserlohn

Vergessen Sie bitte nicht Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer.

Einsendeschluss ist am Mittwoch, 14. Dezember 2011, um 12 Uhr. Unsere Glücksfee zieht dann die fünf Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück – und viel Gänsehaut!