Moschee im Barendorfer Bruch

Iserlohn. Die Gemeinde der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Iserlohn hat beim Bauordnungsamt der Stadt Iserlohn den Bauantrag zur Errichtung einer Moschee an der Straße Barendorfer Bruch eingereicht.

Nachdem der Ahmadiyya Gemeinde im Jahre 2010 nach vielen, manchmal hitzig geführten Diskussionen in der Bevölkerung ein positiver Bauvorbescheid erteilt worden war, wurde basierend auf diesem Genehmigungsbescheid in der vergangenen Woche der Bauantrag fristgerecht vorgelegt.

Das entsprechende Prüfverfahren beim Ressort Planen, Bauen, Umwelt- und Klimaschutz wurde eingeleitet.