Saison 2015/2016: Roosters erhalten Lizenz

Iserlohn Roosters LogoIserlohn. Die Iserlohn Roosters starten am 11. September 2015 mit einem Auswärtsspiel bei den Straubing Tigers in die Saison 2015/2016 der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Zwei Tage später kommen die Eisbären Berlin zum ersten Heimspiel in die Eissporthalle am Seilersee.

„Jetzt kennen wir endlich die genauen Rahmenbedingungen, jetzt können wir uns im Detail vorbereiten. Für uns kann es nicht schlecht sein, die mannschaftliche Geschlossenheit, die wir erreichen wollen, zuerst bei einem der heimstärksten Teams aufs Eis zu bringen. Unser erstes Heimspiel gegen die Eisbären ist natürlich auch für die Fans ein besonderes Match“, so Cheftrainer Jari Pasanen nach Bekanntwerden des Spielplans. Zudem haben die Iserlohn Roosters genauso wie alle anderen 13 DEL-Clubs die Lizenz für die Spielzeit 2015/2016 erhalten: „Wir haben insbesondere im wirtschaftlichen Bereich erneut unsere Hausaufgaben gemacht und freuen uns auf die kommende DEL-Saison am Seilersee.“

Spielplan Saison 2015/2016, Gesamtübersicht

September 2015
5 Spiele (Heim: 4, Auswärts: 1)

  • Freitag, 11. September, 19:30 Uhr
    Straubing Tigers – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 13. September, 16:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Eisbären Berlin
  • Freitag, 18. September, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Düsseldorfer EG
  • Sonntag, 20. September
    Spielfrei (Auswärtsspiel Köln wird am 26. Januar nachgeholt)
  • Freitag, 25. September, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – ERC Ingolstadt
  • Sonntag, 27. September, 14:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Adler Mannheim

Oktober 2015
9 Spiele (Heim: 4, Auswärts: 5)

  • Freitag, 2. Oktober, 19:30 Uhr
    EHC Red Bull München – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 4. Oktober, 16:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Schwenninger Wild Wings
  • Freitag, 9. Oktober, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Hamburg Freezers
  • Sonntag, 11. Oktober, 14:30 Uhr
    Grizzly Adams Wolfsburg – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 16. Oktober, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Thomas Sabo Ice Tigers
  • Sonntag, 18. Oktober, 16:30 Uhr
    Krefeld Pinguine – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 23. Oktober, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Augsburger Panther
  • Sonntag, 25. Oktober, 16:30 Uhr
    Thomas Sabo Ice Tigers – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 30. Oktober, 19:30 Uhr
    Augsburger Panther – Iserlohn Roosters

November 2015
7 Spiele (Heim: 4, Auswärts: 3)

  • Sonntag, 1. November (Allerheiligen), 18:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Düsseldorfer EG
  • Freitag, 13. November, 19:30 Uhr
    ERC Ingolstadt – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 15. November, 18:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Grizzly Adams Wolfsburg
  • Freitag, 20. November, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Straubing Tigers
  • Sonntag, 22. November, 16:30 Uhr
    Schwenninger Wild Wings – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 27. November, 19:30 Uhr
    Hamburg Freezers – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 29. November, 16:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Adler Mannheim

Dezember 2015
10 Spiele (Heim: 4, Auswärts: 6)

  • Freitag, 4. Dezember, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Krefeld Pinguine
  • Sonntag, 6. Dezember, 14:30 Uhr
    Eisbären Berlin – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 11. Dezember, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – EHC Red Bull München
  • Sonntag, 13. Dezember, 14:30 Uhr
    Kölner Haie – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 18. Dezember, 19:30 Uhr
    Schwenninger Wild Wings – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 20. Dezember, 16:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – EHC Red Bull München
  • Dienstag, 22. Dezember, 19:30 Uhr
    Thomas Sabo Ice Tigers – Iserlohn Roosters
  • Samstag, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag), 16:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Krefeld Pinguine
  • Montag, 28. Dezember, 19:30 Uhr
    Straubing Tigers – Iserlohn Roosters
  • Mittwoch, 30. Dezember, 19:30 Uhr
    Eisbären Berlin – Iserlohn Roosters

Januar 2016
11 Spiele (Heim: 5, Auswärts: 6)

  • Sonntag, 3. Januar, 14:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Hamburg Freezers
  • Dienstag, 5. Januar, 19:30 Uhr
    Düsseldorfer EG – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 8. Januar, 19:30 Uhr
    Adler Mannheim – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 10. Januar, 14:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Kölner Haie
  • Freitag, 15. Januar, 19:30 Uhr
    Augsburger Panther – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 17. Januar, 16:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – ERC Ingolstadt
  • Freitag, 22. Januar, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Grizzly Adams Wolfsburg
  • Sonntag, 24. Januar, 16:30 Uhr
    Grizzly Adams Wolfsburg – Iserlohn Roosters
  • Dienstag, 26. Januar, 19:30 Uhr
    Kölner Haie – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 29. Januar, 19:30 Uhr
    Krefeld Pinguine – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 31. Januar, 14:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Schwenninger Wild Wings

Februar 2016
7 Spiele (Heim: 4, Auswärts: 3)

  • Freitag, 5. Februar, 19:30 Uhr
    Düsseldorfer EG – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 7. Februar, 14:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Straubing Tigers
  • Freitag, 19. Februar, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Augsburger Panther
  • Sonntag, 21. Februar, 16:30 Uhr
    EHC Red Bull München – Iserlohn Roosters
  • Dienstag, 23. Februar, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Thomas Sabo Ice Tigers
  • Freitag, 26. Februar, 19:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Eisbären Berlin
  • Sonntag, 28. Februar, 16:30 Uhr
    ERC Ingolstadt – Iserlohn Roosters

März 2016
3 Spiele (Heim: 1 / Auswärts: 2)

  • Mittwoch, 2. März, 19:30 Uhr
    Adler Mannheim – Iserlohn Roosters
  • Freitag, 4. März, 19:30 Uhr
    Hamburg Freezers – Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 6. März, 14:30 Uhr
    Iserlohn Roosters – Kölner Haie

Playoffs

  • 1. Playoff-Runde
    9., 11. und 13. März 2016
  • Viertelfinale
    15./16., 18., 20., 22., 24., 26. und 28. März 2016
  • Halbfinale
    30. März 2016 und 1., 3., 5./6., 8., 10. und 12./13. April 2016
  • Finale
    15., 17., 19., 22., 24., 26. und 28. April 2016