Sanierungsbedarf: Was wird aus dem Aquamathe?

Letmathe. (Red.) Es sieht nicht gut aus für das Aquamathe. Die Zukunft des Frei- und Hallenbads in Letmathe ist äußerst ungewiss. Ein Gutachten zum „Entwicklungskonzept Bäder 2012 +“ der Bädergesellschaft Iserlohn hat jetzt ergeben, dass das Frei- und Hallenbad Aquamathe in Letmathe einen erheblichen Sanierungsbedarf hat. Mehr noch: Die Gutachter empfehlen die Aufgabe des Standortes Letmathe und die Konzentration auf das Seilerseebad in Iserlohn.

Doch noch ist nichts entschieden. Die Stadt Iserlohn wird voraussichtlich Mitte März zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Letmathe einladen. Der genaue Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Eine Kurzfassung des Gutachtens finden Interessierte auf der Internetseite der Stadt Iserlohn unter www.iserlohn.de.