Stadtverwaltung hält wieder Weihnachtsruhe

Stadt Iserlohn
(Bild: Stadt Iserlohn)

Iserlohn. Die Stadtverwaltung Iserlohn schließt über Weihnachten und Neujahr. Wie in anderen Städten bleiben die Iserlohner Rathäuser – zusätzlich zu den „üblichen“ Schließtagen Heiligabend und Silvester – am Donnerstag, 27., und Freitag, 28. Dezember, geschlossen. Das gilt ebenso für die städtischen Büros in der „Alten Post“, die Bürgerservice-Stellen in Letmathe und in Hennen sowie für das Standesamt.

Die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen an den beiden Tagen Urlaub nehmen oder Überstunden abfeiern. Selbstverständlich werden für dringende Fälle Notdienste eingerichtet, insbesondere beim Bürgerservice. Dazu wird die Stadtverwaltung noch rechtzeitig informieren.