Auszeichnung für Schwerter „Pausenengel“

Bürgermeister Heinrich Böckelühr hat die „Pausenengel“ der Heideschule ausgezeichnet. (Foto: Stadt Schwerte)

Bürgermeister Heinrich Böckelühr hat die „Pausenengel“ der Heideschule ausgezeichnet. (Foto: Stadt Schwerte)

Schwerte. Bürgermeister Heinrich Böckelühr ließ es sich nicht nehmen, den „Pausenengeln“ der Heideschule Urkunden zu überreichen. Die engagierten Kinder hatten sich freiwillig gemeldet, an einer Ausbildung „Konfliktbewältigung und Konfliktlösungen“ teilzunehmen und waren dann drei Monate zur Probe auf dem Schulhof als „Pausenengel“ im Einsatz.

In ihren auffälligen Westen schritten die Grundschul-Kinder ein, wenn sich Konflikte anbahnten. „Sollte sich das schwieriger gestalten, sind ja auch die Lehrerinnen und Lehrer da“, erklärt Schulleiterin Julia von Halen. „Aber wir sehen, dass die Kinder auch untereinander Lösungen finden.“ Die Pausenengel auf Probe bewältigten ihre Aufgaben jedenfalls mit Bravour.Seit zwei Jahren gibt es das Projekt Pausenengel an der Heideschule.