Benefizkonzert für „Schwerte hilft“

Schwerte. Die Schwerter Violinistin Diana Schneider und weitere Künstlerinnen und Künstler konnten für ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Schwerte hilft“ gewonnen werden. Die Veranstaltung findet am Freitag, 15. September, ab 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Johanneshaus in Schwerte statt. Die Zuhörer erwartet ein buntes Programm aus unterschiedlichen Epochen mit verschiedenen Besetzungen.
So werden die bekannte Schwerter Sopranistin Simone Asua-Honert und der Counter-Tenor Johann-Ardin Lilienthal mit Liedern von Richard Strauss zu hören sein. Die Pianistin Shoko Madeiko aus Münster wird unter anderem die Sonate in C-moll Hob.XVI:20 von Joseph Haydn spielen. Zudem werden Clara Ernst, Kantorin der Ev. Kirchengemeinde Schwerte, am Klavier und der Dortmunder Philamoniker Hauke Hack am Violoncello mitwirken. Diana Schneider, wird nicht nur das Programm moderieren, sondern natürlich auch als Violinistin zu erleben sein.
Alle Spenden kommen der Arbeit des Vereins „Schwerte hilft“ zugute.