„Cavalluna“ auf großer Tour durch Europa

Leidenschaft zu Pferde: Dressurkür der Equipe Valença, zu erleben bei „Cavalluna“. (Foto: Veranstalter)

Schwerte/Dortmund. Europas beliebteste Pferdeshow, die früher unter dem Namen „Apassionata“ firmierte, ist wieder da und steht in den Startlöchern für ihre bisher größte Tournee durch insgesamt 34 Städte. Nachdem das beliebte Showformat in „Cavalluna“ umbenannt wurde, blickt das gesamte Team nun voller Freude dem Tourstart entgegen.
Von Oktober 2018 bis Juni 2019 gastiert das neue Programm unter dem Titel „Cavalluna – Welt der Fantasie“ von Antwerpen bis Zürich in mehr Arenen denn je. Auch in Dortmund ist die atemberaubende Pferdeshow zu erleben – am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, ab 15 und 20 Uhr sowie (am Sonntag) ab 14 Uhr in der Westfalenhalle 1.
Die neue Show „Cavalluna – Welt der Fantasie“ nimmt das Publikum mit auf eine unvergessliche Reise: Der junge Tahin entdeckt eine Welt jenseits der Realität, in der seine tiefsten Wünsche und Fantasien Wirklichkeit werden. Zwischen verwunschenen Traumwäldern und fantastischen Wesen lernt er die schöne Naia kennen, die ihn mitnimmt auf eine Reise durch ihre wunderbare Heimat.
Doch als er das geheimnisvolle Mädchen in sein Alltagsleben führen möchte, um dort mit ihr zusammen zu sein, muss er sich einer schwierigen Aufgabe stellen: Er muss lernen, auf sein Schicksal zu vertrauen, um seine Wünsche wahr werden zu lassen. Wird es Tahin gelingen, trotz der Irrungen zwischen beiden Welten sein Glück zu finden?
Tickets zur Show gibt es unter www.cavalluna.com und unter Tel. 01806 / 733333.