Großes Konzert der Schwerter Schulchöre

(Foto: privat)

(Foto: privat)

Schwerte. Zum dritten Mal laden die Schwerter Schulchöre ein zum großen Konzert. Nachdem die Schützenhalle auf der Schwerterheide in den Jahren 2013 und 2015 aus allen Nähten platzte, findet das diesjährige Festivals am Sonntag, 25. Juni, ab 15 Uhr in der Halle 3 der Rohrmeisterei statt. Einlass ist ab 14.45 Uhr, der Eintritt ist frei.
Organisiert von Jutta Matschi (Musikschule im KuWeBe), schließen sich die Chöre der Heideschule, der Grundschule Ergste, der Lenningskampschule, der Gesamtschule, des Ruhrtalgymnasiums und des Friedrich-Bährens-Gymnasiums zusammen, ergänzt durch drei hauseigene Chöre der Musikschule. Zum Beginn und zum Abschluss des Konzerts werden alle 200 Kinder und Jugendliche dem Publikum ein gemeinsames Ständchen bringen.
Ermöglicht wird das Festival durch die großzügige finanzielle Unterstützung der „Stiftung zur Förderung der Chormusik in Schwerte“, die im Jahr 2006 von Karl-Günther Röhrscheidt ins Leben gerufen wurde.