Schwerte. Der Tag der Kinderhospizarbeit findet am morgigen Sonntag statt. Einen Hinweis darauf geben schon seit etlichen Tagen die grünen Bänder im Stadtgebiet, Kennzeichen der Kinderhospizbewegung.

Schon traditionell unterstützt die Bäckerei Bäcker den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna, an dem sich auch Schwerter Aktivisten beteiligen, mit dem Verkauf von grünen Amerikanern. Pro verkauftem Amerikaner werden 30 Cent als Spende weitergegeben. Immerhin 500 Euro kamen so im letzten Jahr zusammen.

Nun hoffen Nina Stahl, Koordinatorin Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna, Sarah Ruhnke, Mitarbeiterin Melanie Frohn und Jürgen Paul, dass wieder viele Schwerter zugreifen und sich die grünen Amerikaner schmecken lassen.

Anzeige