„In jeder Beziehung“ – Volksbühne Ergste mit einer neuen Komödie

Auf der Suche nach einem erfüllten Liebesleben: Die Akteure der Volksbühne präsentieren in Kürze die neue Komödie „In jeder Beziehung“. (Foto: Volksbühne Ergste)

Auf der Suche nach einem erfüllten Liebesleben: Die Akteure der Volksbühne präsentieren in Kürze die neue Komödie „In jeder Beziehung“. (Foto: Volksbühne Ergste)

Ergste. In diesem Frühjahr präsentiert die Volksbühne Ergste die Komödie „In jeder Beziehung“ aus der Feder von Lars Albaum und Dietmar Jacobs. Das Stück wurde bereits mehrfach an deutschen Theatern von Jochen Busse dargeboten und nun von Werner Frank und Werner Jentsch einstudiert.

Inhalt: Morgens an ihrem 24. Hochzeitstag ist für die beiden Mittfünfziger Leah und Paul die Welt noch in Ordnung. In Sachen Leidenschaft geht es eher gutbürgerlich zu. Niemals wären die Beiden darauf gekommen, dass es in ihrer Ehe Defizite zu verzeichnen gibt. Wären da nicht zwei gleichaltrige Freunde mit Single-Status. Pauls bester Freund Dieter und Leahs beste Freundin Katja schwärmen vom wilden Single-Dasein, Lust, Laster und Partnertausch.
Was verpasst?
Plötzlich gerät der gemütlich-monogame Lebensentwurf der Ehejubilare mächtig ins Wanken. Haben wir etwas versäumt, weil wir nie einen Swinger-Club besucht haben? Ist Monogamie eine Krankheit? Beide fassen einen Entschluss: Jeder gewährt dem anderen einen Seitensprung. Aber bitte nur einen! Doch wo und wie betrügt man seinen Ehepartner? Und vor allem mit wem? Am Ende ist nichts mehr so wie es vorher war. Oder etwa doch?
Premiere ist am 1. April um 19.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Grundschulturnhalle Ergste. Dort findet auch die zweite Vorstellung am 8. April um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) statt. Weitere Aufführungen können am 22. April um 19.30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) und am 23. April um 16 Uhr (Einlass 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen) in der Rohrmeisterei besucht werden.
Vorverkauf
Der Vorverkauf startet am Montag, 27. Februar, bei den folgenden Vorverkaufsstellen: Krieter in Ergste, Ruhrtal-Buchhandlung, Handarbeiten Mühr, Reisebüro Bluhm sowie Gaststätte Haus Pelzing in Berchum. Kartenreservierungen können auch über das Reservierungsformular auf der Internetseite der Volksbühne Ergste sowie telefonisch unter 0231/4751233 vorgenommen werden.