Infos zu Schäden durch Starkregen in Schwerte

„Alles klar bei Starkregen?“ Angelika Weischer hält Infomaterial bereit. (Foto: NO)

„Alles klar bei Starkregen?“ Angelika Weischer hält Infomaterial bereit. (Foto: NO)

Schwerte. Gerade im Sommer treten extreme Unwetter auf, bei denen in kurzer Zeit hohe Regenmengen fallen. Durch diese Starkregenereignisse entstehen oft große Schäden an Häusern und Grundstücken.
„Für alle Schäden durch Rückstau haften Grundstückseigentümer selbst. Hausbesitzer sollten deshalb rechtzeitig Vorkehrungen treffen, um sich vor der Gefahr eines unkalkulierbaren Rückstaus und einer Überflutung bei Starkregen an und in den eigenen vier Wänden zu schützen“, empfiehlt Angelika Weischer, Leiterin der Verbraucherberatungsstelle Schwerte. Die neue kostenlose Info-Broschüre „Alles klar bei Starkregen?“ ist am Westwall 4 erhältlich, klärt über Rückstau und Wasser von außen auf und zeigt, was Verbraucher zum Schutz der Immobilie unternehmen können.
Das Projekt Haus- und Grundstückentwässerung berät Hauseigentümer zudem am Verbrauchertelefon kostenfrei zum Schutz vor Rückstau und Überflutung sowie zu allen Fragen rund um die Zustands- und Funktionsprüfung und Sanierung der Abwasseranlage. Kontakt: Tel. 02304 / 942260.