Michael Kuhn: 40 Jahre bei der Stadt Schwerte

Grund zum Gratulieren: Martin Kuhn (Mitte) feierte am Mittwoch sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Im KuWeBe ist er für das Kaufmännische Rechnungswesen zuständig. (Foto: Norbert Fendler)

Grund zum Gratulieren: Martin Kuhn (Mitte) feierte am Mittwoch sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Im KuWeBe ist er für das Kaufmännische Rechnungswesen zuständig. (Foto: Norbert Fendler)

Schwerte. Feierstunde im Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte: Michael Kuhn, zuständig für das Kaufmännische Rechnungswesen im KuWeBe, feierte am Mittwoch sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Schwerte. Zahlreiche Mitarbeiter/innen und Kollegen fanden sich bei der VHS zum Gratulieren ein – auch Klaus Kilian, lange Jahre Verwaltungsratschef des KuWeBe.
Michael Kuhn trat am 1. August 1977 als Auszubildender in den Dienst der Stadt Schwerte ein. Er beendete die Ausbildung vorzeitig, wurde als Angestellter übernommen und war zunächst beim Baubetriebshof. Er bildete sich fort, übernahm neue Aufgaben und war zuletzt Kostenrechner im Fachbereich I „Zentrale Verwaltung, Bürgerdienste und Ratsangelegenheiten“.
Michael Kuhn war Mitarbeiter in der Projektgruppe Kultur- und Weiterbildungsbetrieb und wechselte schließlich als Sachbearbeiter für das Kaufmännische Rechnungswesen zum KuWeBe. Seine Hobbys sind Autos, Radfahren und Laufen