Mit den Stars auf dem Tanzparkett

Verspricht spritzigen Unterricht und Tanzvergnügen der Extraklasse bei der Gala: Motsi Mabuse, die Deutsche Meisterin Latein. (Foto: Veranstalter)

Schwerte. (NO) Das große Highlight für alle Tanzbegeisterten kommt wieder: Schwerte tanzt! Das größte Tanzfestival in Westfalen verspricht eine Vielzahl an Workshops mit bekannten Stars, eine Discofox-Nacht, einen Kindertanztag und nicht zuletzt eine Gala der Extraklasse. Vom Freitag, 1., bis Sonntag, 3. Februar 2013, laden die Tanzschule Thiele, die BKK VDN und die Rohrmeisterei alle Interessierten ein, mit den besten Tänzern, Trainern und Choreographen Deutschlands auf einem Parkett zu stehen.

Discofox und ZUMBAthon

Die Discofox-Nacht mit den deutschen Meistern wird am Freitagabend um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) das Tanzfestival eröffnen. Auf dem Programm steht zunächst ein Workshop mit einer Dreh- und Wickelfigur für die fortgeschrittenen Tänzer. Ein Workshop mit den Grundelementen des Discofox für alle Anfänger läuft parallel dazu auf einer weiteren Tanzfläche. Damit wird es 2013 erstmals ein Angebot für Tanzneulinge geben.

Guter Zweck

In Halle 3 lautet das Motto: „Schwitzen für den guten Zweck“. Ein dreistündiger ZUMBAthon wird am Freitagabend ebenfalls ab 20 Uhr zahlreiche Tänzer auf die mehr als 500 Quadratmeter große Tanzfläche locken. Der Reinerlös wird an das Projekt „Gegen Kinderarmut in Schwerte“ gespendet.

Workshops bei Tanzstars

Die sympathische Profitänzerin, mehrfache deutsche Meisterin und TV-Jurorin Motsi Mabuse wird am Samstag, 2. Februar, im Rahmen des Workshop-Programms (12 bis 18 Uhr) mit ihrem neuen Tanzpartner Yevgen Voznyuk in der Ruhrstadt zu Gast sein und den Besuchern die Lateintänze näher bringen. Auch der ADTV-Trendscout und TV-Tanzlehrer Markus Schöffl wird den Besuchern Tipps und Tricks aus erster Hand geben.

Weiterhin sind die internationalen Trainer und Choreographen im Tango-Argentino Ricardo „el holandes“ und Dona Piedra zu Gast. Die deutschen Meister im Discofox Juliane Gloßner und Klaus Lustig werden mit spannenden Kombinationen im Discofox begeistern. Vizeweltmeister Dennis Straub und Weltmeister Timo Bartel bieten mit ihren Hip Hop Workshops in Halle 4 ein attraktives Programm für Jugendliche an.

Große Gala

Am Samstagabend sorgt die Live-Band „Glory Nights“ bei einer Gala der Extraklasse für den richtigen Rhythmus. Die Gala-Band sorgte bereits beim letzten Tanzfestival mit einem ausgewählten, internationalen Repertoire und brillantem Sound für volles Parkett. Auf mehreren Tanzflächen darf wieder das Tanzbein geschwungen werden. Neben hauseigenen Formationen der Tanzschule Thiele wird die deutsche Meisterin Motsi Mabuse mit ihrem Tanzpartner Yevgen Voznyuk ihre 5-Tänze-Show Latein präsentieren. Auch die JamStylez-Crew wird mit einer neuen Show im Programm der Gala zu sehen sein.

Kulinarisches

Genießen mit allen Sinnen: Dies beinhaltet bei „Schwerte tanzt“ nicht nur die Freude an Musik und Rhythmus, sondern auch eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten.

BKK VDN-Kindertanztag

Am Sonntag, 3. Februar 2013, sind dann die „kleinen“ Tänzer an der Reihe. Vizeweltmeister Dennis Straub und Weltmeister Timo Bartel werden in einem 90-minütigen Workshop für die Sechs- bis Neunjährigen und die Zehn- bis Dreizehnjährigen Tänzer neueste Choreografien mit nach Schwerte bringen. Im Anschluss an die Workshops präsentieren die Kinder ihre erlernten Schritte auf der großen Bühne. Dazu sind dann natürlich alle Eltern, Großeltern und Freunde eingeladen.

Tickets und Infos unter www.schwerte-tanzt.de