Polizei-Spitzenbeamter auf Antrittsbesuch

Peter Schwab, Leiter der Kreispolizeibehörde, stattetet kürzlich Bürgermeister Dimitrios Axourgos einen Besuch im Rathaus ab. (Foto: Stadt Schwerte)

Schwerte. Zu seinem Antrittsbesuch fand sich kürzlich der neue Leiter der Kreispolizeibehörde, Peter Schwab, im Rathaus bei Dimitrios Axourgos ein. Der Bürgermeister hieß den neuen Spitzenbeamten der Polizei in Schwerte willkommen und freut sich auf die Fortsetzung der engen Verbindung und der guten Zusammenarbeit mit der Polizei unter der neuen Leitung.
„Die Kooperation zwischen der Schwerter Polizeiwache und der Stadtverwaltung klappt reibungslos“, erklärte Dimitrios Axourgos. Der Bürgermeister informierte unter anderem über die Einführung des kommunalen Ordnungsdienstes, der auch zur Entlastung der Polizei eingeführt worden war. Auch die sogenannten „Ordnungspartnerschaft“ zwischen Polizei und Kommunalem Ordnungsdienst wurden angesprochen.
Peter Schwab ist in Unna kein Unbekannter, arbeitete von 2011 bis 2015 bereits im Führungsstab der Kreispolizeibehörde. Zuletzt war er Abteilungsleiter Polizei in Coesfeld. In Unna arbeiten 500 Mitarbeiter unter der Leitung Schwabs, der die Nachfolge von Hans-Dieter Volkmann angetreten hat.