Rienhöfers Versprechen

Ehepaar Rienhöfer
(Foto: privat)

Schwerte. Hochzeit in St. Viktor: Vor zwei Wochen traten Peter Rienhöfer und Madeline Häuser vor den Traualtar. Nach der Hochzeitsmesse machte sich dann das frisch gebackene Ehepaar Rienhöfer vor der Stadtkirche daran, einen „Hochzeitsgutschein“ aus Pappe mit einer uralten Schere zu durchtrennen.

Peter Rienhöfer als Vorsitzender der Werbegemeinschaft und damit auch einer der Väter des Schwerte-Gutscheins musste gegenüber den Vorstandskollegen versprechen, trotz ehrenamtlicher Verpflichtungen seine frisch Getraute nicht zu vernachlässigen. Diese versprach im Gegenzug, ihm genug Zeit fürs Ehrenamt zu lassen.