Sauna in Schwerte ausgebrannt

Schwerte. (ots) Am frühen Neujahrsmorgen gegen 00.20 Uhr wurden Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in Schwerte zu einem Brand in der Straße Am Kindergarten gerufen.

Vor Ort wurde festgestellt, dass eine sich im dortigen Garten befindliche Sauna in Brand geraten war. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden. Jedoch konnte nicht verhindert werden, das die Sauna ausbrannte.

Durch den Brand wurde auch die Fassade des angrenzenden Einfamilienhauses leicht beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Ermittlungen dauern an.