VHS Schwerte mit neuem Halbjahresprogramm

Schwerte. (Red.) Mit dem neuen Jahr öffnen sich auch der Schwerter Volkshochschule neue Möglichkeiten und Wege. Nun ist das neue Programm für das erste Halbjahr mit fröhlich-buntem Cover in einer Auflage von 3.200 Exemplaren erschienen. Es liegt an allen öffentlichen Stellen und natürlich in der VHS am Markt aus.

„Wir bieten eine hoffentlich attraktive Auswahl verschiedenster Angebote, insgesamt etwa zweihundert. Die Hälfte davon ist neu“, so VHS-Leiter Christian Vogel in dieser Woche bei der Vorstellung. Das Motto des neuen Programms heißt „Gutes Leben“.

Zu einem guten Leben gehören beispielsweise Angebote von Kultur bis Entspannung, Reisevorträge, Stadtführungen unter künstlerischem Aspekt, Wiener Caféhaus-Geschichten, Koch- und Gesundheitskurse, Tanz- und Theaterpädagogik sowie ein erweitertes Wochenendangebot. Weitere Bestandteile des neuen VHS-Programms sind auch die Themenbereiche Büroarbeit mit PC sowie Angebote für Firmen, Integrations- und Alphabetisierungskurse sowie die Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen.

Natürlich nimmt auch der Bereich Sprachen (Ditte Gurack) wieder einen breiten Raum ein, ebenso die Gesundheit mit den Einzelangeboten Entspannung, Gymnastik, Tanz, Fitness und Ernährung, wobei zum Letztgenannten auch Biertasting und Kochkurse gehören.

Eine breite Angebotspalette also, bei dem alle Schwerterinnen und Schwerter das Passende für sich finden dürften. „Ansonsten haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre eigenen Vorstellungen in das kommende Programm einfließen zu lassen. Für Anregungen und Vorschläge haben wir immer ein offenes Ohr. Denn die VHS ist für alle da!“, so Christian Vogel abschließend.