Welttheater der Straße: Fotokalender 2018

Die Oktober-Kalenderseite zeigt die Gruppe „Grotest Maru“ aus Berlin in Aktion

Die Oktober-Kalenderseite zeigt die Gruppe „Grotest Maru“ aus Berlin in Aktion, fotografiert von Bernd Schmuck, zweiter Preisträger beim Wettbewerb 2015. (Foto: Bernd Schmuck)

Schwerte. Schwerelos gleiten Engel in weiten Reifröcken durch den Schwerter Nachthimmel – dieses zauberhafte Motiv vom Auftritt des belgischen Theaters „Tol“ beim Welttheater der Straße ziert das Titelblatt des schmucken Fotokalenders für 2018, den der Förderverein des Welttheaters der Straße zum 25. Auflage des Festivals herausgibt.
Insbesondere Preisträgerfotos der alljährlichen Fotowettbewerbe schmücken den Kalender, sodass jede Kalenderseite ein echter Hingucker ist, zumal die Fotos ihre suggestive Wirkung im Großformat von 41 x 34 Zentimetern entfalten. Neben den Monatsblättern enthält der Kalender auch drei Collagen. D

Der besondere Dank des Fördervereins geht an alle Beteiligten, die ihre Fotos kostenfrei zur Verfügung gestellt haben, sowie an die Firma Grafica für die ehrenamtliche Gestaltung. Der Kalender ist ab sofort bei Bücher Bachmann und in der Ruhrtal-Buchhandlung zum Preis von 15 Euro erhältlich. Mit dem Kauf des Kalenders wird das Welttheater der Straße unterstützt.