Start Themen Buchvorstellung

Alle Artikel zum Thema: Buchvorstellung

Dr. Klaus Fehske und Dr. Christian Fehske

Ungewöhnliches Buch aus Fehskes Feder

Dr. Klaus Fehske und sein Sohn Dr. Christian Fehske betreiben nicht nur eine der größten Apotheken der Region, sondern sie stehen mit ihren vielen Aktivitäten auch ansonsten oft im Fokus der Öffentlichkeit. Jetzt haben die beiden Pharmazeuten obendrein ein außergewöhnliches Buch geschrieben.
Das neue Buch „Sauerland.

Kurz und knapp: Die Perlen des Sauerlands

Das Sauerland zählt zu Deutschlands eindrucksvollsten Kulturlandschaften, war Schauplatz bedeutender Ereignisse und Wirkungsstätte herausragender Persönlichkeiten. Höhepunkte der sauerländischen Vergangenheit stellt das im Sutton-Verlag erschienene Buch „Sauerland.
Der Kormoran

Leseherbst: Österdahls Debütroman

Lust auf politisch-­historische Verschwörung? An trüben Tagen auf der Couch sitzen und mitfiebern, wie eine junge Frau aus dunk­len Machenschaften befreit wird – das ist möglich mit Martin Österdahls Debüt „Der Kormoran“.
André Streich

Noch mehr Feuerwehr von André Streich

Der neue Streich ist da – auf diese Nachricht hat so mancher Feuerwehrfan schon gewartet. André Streich hat sich mit seinen Publikationen vor allem der verschiedensten Feuerwehrautos längst einen Namen gemacht.
HagenBuch 2019

Haspe, Extrabreit, Tanz & Co.: „HagenBuch“

Alle Jahre wieder gibt der Hagener Heimatbund im Zusammenwirken mit dem heimischen Ardenku-Verlag und Petra Holtmann das „HagenBuch“ heraus. Band 2019 liegt jetzt druckfrisch vor und wird am kommenden Samstag offiziell vorgestellt.
Indra Janorschke alias Felicity Whitmore

Indra Janorschke schreibt englische Mords-Story

Im Herrenhaus im Moor irgendwo in England, das als Irrenanstalt genutzt wurde, hat sich eine grausame Geschichte abgespielt, ein Drama, das einem die Nackenhaare hochstehen lässt.
Manfred Schloßer mit seinem 11. Roman

Manfred Schloßer: Leiche geht auf Reisen

In Manfred Schloßers elftem Roman ‚Es geht eine Leiche auf Reisen’ klären Kommissar Danny Kowalski und seine junge flippige Kollegin Fanny Bevenbreucker den Fall der 2015 in Hagen gefundenen skelettierten Leiche aus Dülmen auf.
Dr. Torsten Reters - Glaube als Passion

Glaube als Passion

Wer glaubt, gehört möglicherweise zu den Glücklichen im Lande. Aber die Trennung der Erkenntniswege von Glauben und Vernunft muss aufrechterhalten werden, um die Gefahren einer totalen Religion von Bewusstsein und Gesellschaft fern zu halten.
Anzeige

Aus der Region

Meldungen