Start Themen Lennebad

Alle Artikel zum Thema: Lennebad

Freuen sich auf das Lennebad-Fest

Schlauchboot-Tauziehen zum Lennebad-Jubiläum

Wir blicken zurück auf die frühen 1960er Jahre in Hohenlimburg. Im einst zu Elsey gehörenden Mühlendorf im heutigen „Klosterkamp“ standen seinerzeit noch einige Industrieruinen, unter anderen der große Komplex der ruhmreichen Textilfabrik Nettmann. Doch die Rathausspitze rund um Stadtbaurat Ludwig Pieper hatte 1961 einige Ideen, was man mit den innenstadtnahen Grundstücken anfangen könnte.

Steigende Besucherzahlen im Lennebad

Wie gewohnt gibt es auch in der Oster-Woche unseren kleinen Rückblick auf die „Hagener Woche“.

4. Aktionstag „Nass und Spaß im Lennebad“

Wenn am kommenden Samstag, 19. Oktober, von 13 bis 18 Uhr zum vierten Mal der Aktionstag „Nass und Spaß im Lennebad“ stattfindet, dann soll dies auch ein Bekenntnis zum Fortbestand des Hohenlimburger Hallenbades werden. Denn angesichts der aktuellen Spardiskussion bezüglich des Hagener Doppelhaushaltes 2014/15 hat Kämmerer Christoph Gerbersmann der Politik erneut die Schließung des 1968 in der idyllischen Umgebung des Lenneparks erbauten Bades vorgeschlagen.
Wochenkurier Meldungen

Westfalenbad legt Rekordzahlen vor

Hagen. Zum Jahresende 2012 wurde es noch einmal spannend bei den Verantwortlichen von Hagenbad. Die große Frage war, wie nahe das Westfalenbad an die...